14 Juni 2009

Manchmal macht es keinen Sinn

...oder ich habe ihn noch nicht erkannt ?!



Der ein oder die andere werden sich schon gewundert haben,
warum Andy keine neuen Blogeinträge mehr einstellt
(ich weiß, meine sind sicher um einiges langweiliger...ohne Bilder, Videos, HDRs....).
Aber leider ist der Admin gerade ausser Gefecht gesetzt - was wohl auch der Grund ist, weswegen keine comments von euch - und mir - veröffentlicht werden.

Ich habe lange überlegt, ob und wie ich es schreiben soll. Aber ich denke, viele von euch haben ihn bis hierher so sehr unterstützt, das ich auch mal schreiben muss was los ist...

Bei der OP hat Andy einen Schlaganfall erlitten und ist seitdem auf der rechten Seite gelähmt. Leider ist seine Motivation im Moment auch wie gelähmt. Er wollte noch nicht EINMAL Handy oder Laptop anschauen...

Ich hoffe so sehr, dass es nur eine Phase ist, wie ein Schock, und Andy in ein paar Tagen wieder Freude daran haben wird, die Wolken draussen zu beobachten.
Sicher wird er sich über eure Email Flut freuen, sobald er den "Schoßwärmer" wieder anschmeißt.


ICH LIEBE DICH ÜBER ALLES, BABY
DEINE MICKI

Kommentare:

  1. Daniel Michalske15. Juni 2009 um 19:06

    Hallo ihr beiden, wir haben zwar schon lange nichts mehr voneinander gehört, aber diese Krankheit von Andy hat mich erlich mitgenommen. Ich halte ihm alle Daumen, dass er die Krankheit besiegt und wieder so fit wird, dass er das Leben wieder genießen kann und ihr beide noch viele viele glückliche Jahre zusammen haben werdet.
    Gebt beide nicht auf und ich werde an euch denken. Drück Andy von mir!
    Bis bald euer Dan!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Micki wir können nicht wirklich nachvollziehen, was du und Andy gerade durchmachen! Es fällt uns auch schwer etwas Geistreiches dazu zu sagen. Auf jeden Fall ist es bewundernswert mit welcher Energie und Liebe du den Andy unterstützt und das ist sicher momentan das Wichtigste, was es für ihn gibt! Aus familiärer Erfahrung weiss ich, dass mit viel Training ein Schlaganfall sehr gut gemildert werden kann und ich möchte den Andy ermutigen, fest daran zu arbeiten!
    Wir wünschen euch viel Kraft und alles Gute!
    ganz liebe Grüsse Peter und Inga aus Fronkreisch

    AntwortenLöschen
  3. Hi Micky,

    da fällt mir wirklich kaum noch etwas ein, was ich schreiben kann.

    Es trifft sehr, sehr oft Menschen, die es nicht verdient haben.

    Ich wünsche Andy sehr viel "Glück" bei der Heilung/Genesung und dir weiterhin so viel Kraft, das alles durchzustehen.

    Alles Gute und liebe Grüße,
    Dennis

    AntwortenLöschen